1. 1
    Bedeutung: überdecken
    bedecken überdecken übersäen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für übersäen

  • fest zu machen
  • ersichtbar
  • übertatowieren
  • übersäht
  • hochkultur
  • sagendasichkeinezeitverlierendarf
  • siekommtnichtmehrzurück
  • überrasch
  • übersähen
  • überssäen
  • überzäen
  • übeersäeen
  • überrsäen
  • übbersäen
  • übersäenn
  • übersäem
  • bersäen
  • übersäe

übersäen - Verb

über·sä·en
[yːbɐˈzɛːən]
Verwendung: selten
Partizip I
übersäend
Partizip II
übersät
Imperativ
Singular: übersä(e)!
Plural: übersät!
Präsens (Indikativ)
ich übersäe
du übersäst
er/sie/es übersät
Präteritum (Indikativ)
ich übersäte
du übersätest
er/sie/es übersäte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für übersäen
  • anderes Wort für übersäen
  • Bedeutung von übersäen

beliebte Synonyme