1. 1
    Bedeutung: überfahren

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für überfahren

  • loswollen
  • rollgerüst
  • eintrüben
  • plattgefahren
  • kostensensitiv
  • überrollt
  • noch mehr
  • überfahrend
  • message
  • analytische distanz
  • ausfahrung
  • betetest vor
  • angefahren
  • frequenz
  • gartenzwerg
  • bravorös
  • übeerfahreen
  • überfaahren
  • überrfahrren
  • überffahren
  • überfahhren
  • übberfahren
  • überfahrenn
  • überfahrem
  • überphahren
  • berfahren
  • überfahre

überfahren - Verb

über·fah·ren
[ˈyːbɐˌfaːʁən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
überfahrend
Partizip II
überfahren
Imperativ
Singular: überfahr(e)!
Plural: überfahrt!
Präsens (Indikativ)
ich überfahre
du überfährst
er/sie/es überfährt
Präteritum (Indikativ)
ich überfuhr
du überfuhrst
er/sie/es überfuhr

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für überfahren
  • anderes Wort für überfahren
  • Bedeutung von überfahren

beliebte Synonyme