1. 1
    Bedeutung: überbekommen
    leid sein überbekommen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für überbekommen

  • ballistisches galvanometer
  • überbeckommen
  • überbecommen
  • übeerbeekommeen
  • überbekoommen
  • überrbekommen
  • überbekkommen
  • übberbbekommen
  • überbekommenn
  • überbekomen
  • überbekommmmen
  • überbekommem
  • überbekonnen
  • berbekommen
  • überbekomme

überbekommen - Verb

ü|ber|be|kom|men
Partizip I
überbekommend
Imperativ
Singular: überbekomm(e)!
Plural: überbekommt!
Präsens (Indikativ)
ich überbekomme
du überbekommst
er/sie/es überbekommt
Präteritum (Indikativ)
ich überbekam
du überbekamst
er/sie/es überbekam

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für überbekommen
  • anderes Wort für überbekommen
  • Bedeutung von überbekommen

beliebte Synonyme