1. 2
    Bedeutung: strapazieren
  2. 3
    Bedeutung: zermürben
  3. 4
    Bedeutung: anstrengen
  4. 5
    Bedeutung: aushöhlen
  1. 6
    Bedeutung: überanstrengen
  2. 7
    Bedeutung: mit Arbeit überlasten
    überstrapazieren überbeanspruchen
  3. 8
    Bedeutung: mir Arbeit überlasten
  4. 9
    Bedeutung: überstrapazieren
  5. 10
    Bedeutung: überbelasten
    überbeanspruchen überbelasten
  1. 11
    Bedeutung: überbeanspruchen
    überfordern ermüden überbelasten überbeanspruchen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für überbeanspruchen

  • überbelegen
  • ueberfahrt
  • ueberpruefung
  • esporáduico
  • ueberfordern
  • abgewälzt
  • ueberpruefen
  • zusatzkosten
  • überbeansprucht
  • die lachen mich aus
  • überstrapazieren
  • überbeansspruchen
  • überbeansprukhen
  • überbeanzpruchen
  • überbaenspruchen
  • überbeanspruhcen
  • übeerbeeansprucheen
  • überbeaanspruchen
  • überbeanspruuchen
  • überrbeansprruchen
  • überbeansppruchen
  • überbeanspruchhen
  • überbeansprucchen
  • übberbbeanspruchen
  • überbeannspruchenn
  • überbeamspruchem
  • berbeanspruchen
  • überbeanspruche

überbeanspruchen - Verb

über·be·an·spru·chen
[ˈyːbɐbəˌʔanʃpʁʊxn̩]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
überbeanspruchend
Partizip II
überbeansprucht
Imperativ
Singular: beanspruch(e) über!
Plural: beansprucht über!
Präsens (Indikativ)
ich beanspruche über
du beanspruchst über
er/sie/es beansprucht über
Präteritum (Indikativ)
ich beanspruchte über
du beanspruchtest über
er/sie/es beanspruchte über

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für überbeanspruchen
  • anderes Wort für überbeanspruchen
  • Bedeutung von überbeanspruchen

beliebte Synonyme