46 gefundene Synonyme in 2 Gruppen
1
Bedeutung: sämtliche
sämtliche, vollzählig, jeglicher, jedweder, jedermann, jeder, ausnahmslos, allesamt
  1. 2
    Bedeutung: völlig [a]

Sprüche, die das Wort sämtliche enthalten

  • Zu Doug Murphy: Nervenbündel, wenn ich du wäre, würde ich die Karotten jetzt möglichst vollständig runter schlucken, denn wenn ich noch ein widerliches Kaugeräusch von dir höre, werde ich die restlichen Karotten verwenden, um dir sämtliche Körperöffnungen luftdicht zu verschließen. (Scrubs – Die Anfänger)
  • Nach dem Stromausfall waren sämtliche Bildschirme finster. Ich blickte aus dem Fenster und dachte: „Wahnsinn, den Frühling gibt es ja wirklich!“

Witze, die das Wort sämtliche enthalten

  • Herr Müller kommt in die Hölle und darf sich eine von drei Kammern aussuchen, in der er die Ewigkeit verbringt. In der ersten Kammer werden alle mit glühendem Eisen verbrannt. In der zweiten Kammer werden die Insassen fürchterlich ausgepeitscht. In der dritten Kammer schließlich stehen sämtliche Personen bis zum Hals in einer Klärgrube und rauchen eine Zigarette. "Ja", ruft Müller, "ich nehme die dritte Kammer." Er stellt sich also zu den andern in die Klärgrube und steckt sich eine an. Da kommt plötzlich ein kleines Teufelchen und sagt: "Zigarettenpause ist zu Ende, alle wieder untertauchen."

Synonyme für sämtliche | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für sämtliche

  • säntliche
  • paramter
  • sämtlichen
  • geschäftsvorfälle
  • hineinversetzen
  • oberbegriff
  • sämmtlich
  • jeder dritte
  • aufgaben
  • zur verfügung stehen
  • fragebogen
  • angelegt
  • steuerbeläg
  • ssämtliche
  • sämtlikhe
  • zämtliche
  • sämtlihce
  • sämtlichee
  • sämtliiche
  • sämttliche
  • sämtlichhe
  • sämtlliche
  • sämtlicche
  • sämmtliche
  • säntliche
  • ämtliche
  • sämtlich