68 gefundene Synonyme in 4 Gruppen
1
Bedeutung: Penis [n]
Schwanz {m}, Penis {m}, Glied {n}, männliches Glied, Zipfel, Flöte {f}, Pinsel {m}, Pimmel {m}, Lümmel {m}, Pullermann (adj n), Schwert {n}, Phallus {m}, Schniedel {m}, Dödel, Rute (f)
  1. 2
    Bedeutung: Gerte [n]
    Fuchtel, Karbatsche, Knute, Rute (f), Ochsenziemer, Ziemer {m}, Peitsche {f}, Ansporn {m}, Zweig {m}, Geißel {f}
  2. 3
    Bedeutung: Peitsche [n]
  3. 4
    Bedeutung: Schweif [n]
    Rute (f), Anhang {m}, Bürzel {m}, Ende {n}, Wedel {m}, Hinterteil {n}, Blume {f}, Fahne {f}, Lunte (f), Reihe {f}, Standarte {f}, Steiß {m}, Sterz, Stoß {m}, Schwanz {m}

Sprüche, die das Wort rute enthalten

  • An den Vater zum Geburtstag (Joachim Ringelnatz) Ich habe heut wieder lange gebrütet Und nach Geburtstagsreimen gehetzt. Ich habe gediftelt. Ich habe gewütet. Und zuletzt das ganze Geschreibsel zerfetzt. Da dacht ich, wie das so oft mir geht: Wenn jetzt der Vater hinter dir steht Und er sieht dich so krampfhaft dichten, Dann sagt er: »Ach mach doch keine Geschichten!« Und wir sprechen kein Wörtchen vom 20. Mai –, Von den Wünschen, die ich ihm niederschrieb. Wir küssen uns stumm und fühlen dabei – Wir haben einander so herzlich lieb.
  • Einst - An meine Mutter (Friederike Kempner) Ich wünsche Dir alles Gute, Und wünsche Dir alles Glück! Des Schicksals eiserne Rute, Sie weiche vor Dir zurück! Ich wünsche Dir schöne Träume, Und schönere Wirklichkeit, Und üppige Blütenbäume Und stete Fröhlichkeit. Ich wünsche Dir ein Jahrhundert, Und Frische der Jugend dabei, Damit sich ein Jeder verwundert, Wie rüstig die Edle sei! Doch was für mich ersehne, Das ratest Du alsobald: Mein Ohr vernehme Deine Töne, So lang' ihm noch etwas schallt! So lange es fähig zu hören! - Mein Auge, so lange es sieht - Sie mögen Dich sehen und hören! Mein Herz, das für Dich erglüht! Es möge Dich wonniglich fühlen, Bevor es von hinnen zieht! Dann scheid' ich mit Dankesgefühlen Mit einem zufriedenen Lied!

Witze, die das Wort rute enthalten

  • Bei der Bundeswehr findet der erste große Absprung für die neuen Fallschirmjäger statt. Der Feldwebel spricht im Flugzeug noch einmal mit den Rekruten: "Rekruten, in drei Minuten ist es soweit. Nicht vergessen, auf 1000 Metern die Reißleine ziehen, damit sich der Fallschirm öffnet. Funktioniert es nicht, Ersatzleine ziehen, damit sich der Reservefallschirm öffnet. Wenn ihr wieder auf dem Boden seid, kommt der Bus und holt euch ab!" Der Gefreite Schmidt springt, zieht bei 1000 Meter die Reißleine. Fallschirm öffnet sich nicht. Er zieht die Ersatzleine. Fallschirm öffnet sich nicht. "Typisch Bund, da funktioniert nichts, der Bus ist sicher auch nicht da!"
  • Der Spieß zum wachhabenden Rekruten: "Was ist zu tun, wenn sie eine männliche kriechende Person in der Nähe der Kaserne sichten?" "Ich bringe den Herrn Oberst diskret ins Bett."
  • Der Feldwebel zu den Rekruten: "Die erste Regel im Nahkampf ist, dem Gegner fest in die Augen zu sehen. Müller! Was starren sie mich so an?"

Zitate, die das Wort rute enthalten

  • Wer Kindern was verspricht, sei es ein Spiel, ein Geschenk oder sei es die Rute, der halte es wie einen Eid.
  • Frustrierte Politiker erkennt man daran, dass sie brüten, bevor das Ei gelegt ist.
  • In jeder großen Trennung liegt ein Keim von Wahnsinn; man muß sich hüten, ihn nachdenklich auszubrüten und zu pflegen.

Wörter ähnlich wie rute

Synonyme für Rute | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für rute

  • rutee
  • ruute
  • rrute
  • rutte
  • ute
  • rut