318 gefundene Synonyme in 21 Gruppen
1
Bedeutung: Einfassung [n]
Begrenzung, Bereich {m}, Einrahmung, Umrahmung, Umrandung {f}, Kante {f}, Einfassleiste, Rand {m}, Besatz {m}, Fassung {f}, Umgrenzung, Borte {f}, Bordüre, Saum {m}, Bord {m}, Litze, Grenzen, Rahmen {m}
  1. 2
    Bedeutung: Chassis [n]
    Fahrgestell {n}, Rahmen {m}
  2. 3
    Bedeutung: einfassen [v]
  3. 4
    Bedeutung: Atmosphäre [n]
    Erdatmosphäre {f}, Milieu {n}, Ozon {n}, Luft {f}, Schauplatz (m), Klima {n}, Umgebung {f}, Lufthülle, Kolorit, Umwelt {f}, Luftmeer, Luftraum {m}, Reiz {m}, Lebenskreis, Luftozean, Sphäre {f}, Atmosphäre {f}, Äther {m}, Umkreis {m}, Lebensbedingungen {f}, Lebensraum {m}, Lebensumstände, Wirkung {f}, Ambiente {n}, Flair {m}, Fluidum {n}, Ausstrahlung {f}, Stimmung {f}, Rahmen {m}
  4. 5
    Bedeutung: Lebensumstände [n]
  5. 6
    Bedeutung: Milieu [n]
    Atmosphäre {f}, Rahmen {m}, Lebenskreis
  6. 7
    Bedeutung: Fahrwerk [n]
    Chassis, Rahmen {m}, Fahrgestell {n}
  7. 8
    Bedeutung: Grenzen [n]
    Rahmen {m}, Grenze {f}
  8. 9
    Bedeutung: Fahrgestell [n]
    Chassis, Rahmen {m}, Fahrwerk {n}
  9. 10
    Bedeutung: Fassung [n]
    Rahmen {m}, Rand {m}, Umrandung {f}, Einrahmung
  10. 11
    Bedeutung: Bereich [n]
    Gebiet {n}, Bezirk {m}, Fach {n}, Tätigkeitsbereich, Rahmen {m}, Sektor {m}, Landschaft {f}, Raum {m}, Komplex {m}, Bereich {m}, Revier {n}, Sphäre {f}, Winkel {m}
  11. 12
    Bedeutung: Rand [n]
    Rahmen {m}, Fassung {f}, Umrahmung
  12. 13
    Bedeutung: Fach [n]
    Gebiet {n}, Zweig {m}, Disziplin {f}, Komplex {m}, Materie {f}, Rahmen {m}, Bereich {m}, Sektion {f}, Fachbereich, Rasen {m}, Blickfeld (n), Fachrichtung, Feld {n}, Sektor {m}, Fachgebiet {n}
  13. 14
    Bedeutung: Umriss [n]
    Abgrenzung {f}, Grenze {f}, Rahmen {m}, Rand {m}, Seite {f}, Begrenzung
  14. 15
    Bedeutung: Zusammenhang [n]
    Atmosphäre {f}, Bereich {m}, Kreis {m}, Nähe {f}, Bezugsrahmen {m}, Rahmen {m}, Text {m}, Kontext {m}, Umgebung {f}, Lage {f}, Nebenumstände
  15. 16
    Bedeutung: Umgebung [n]
  16. 17
    Bedeutung: Einrahmung [n]
    Einfassung (f), Rahmen {m}, Umfassung, Umrahmung, Umrandung {f}, Fassung {f}
  17. 18
    Bedeutung: Lebensraum [n]
  18. 19
    Bedeutung: umfassen [v]
  19. 20
    Bedeutung: Abgrenzung [n]
    Rahmen {m}, Eingrenzung, Begrenzung, Rand {m}, Saum {m}, Umgrenzung
  20. 21
    Bedeutung: Kante [n]
    Ecke {f}, Einfassung (f), Umgrenzung, Umrahmung, Rahmen {m}, Abschluss {m}, Begrenzung, Bord {m}, Einrahmung, Saum {m}, Umgebung {f}, Grenze {f}, Grenzstreifen, Peripherie {f}, Rand {m}

Witze, die das Wort rahmen enthalten

  • Ein sehr alter, kranker Mann ruhte dem Tode nah in seinem Schlaflager. Er fühlte, dass das Ende bald kommen würde, da erreichte ihn plötzlich ein wunderbarer Geruch. Obwohl er nicht mehr ganz bei sich war, sagte ihm sein Instinkt: "Das sind meine Lieblingsplätzchen! Anisplatzchen!" Er nahm all seine ihm noch verbliebene Kraft zusammen, stieg aus dem Bett, um nach Luft schnappend dem leckeren Geruch entgegenzulaufen. Mühsam tat er einen Schritt vor den anderen, während er sich an der Wand stabilisierte und sich langsam die Treppe – Fußtritt um Fußtritt – hinabkämpfte. Völlig fertig, aber im Erdgeschoss angekommen, lehnte er sich in den Türrahmen und schaute neugierig in die Backstubee hinein. Er war sich nicht sicher, ob er schon im Paradies weilt oder träumt: Akurat auf dem Backpapier verteilt, lagen Dutzende seiner über alles geliebten Anisplätzchen zum Verzehr bereit auf dem Küchentisch. Oder war er doch schon beim Herrgott? Vielleicht war es aber auch ein finaler Liebesbeweis seiner Frau, mit der er seit über 50 Jahren vermählt war? Mit größter Anstrengung ließ er sich in Richtung Tisch sinken und harrte auf seinen Knien. Seine spröden Lippen taten sich mit euphorischer Aussicht auf. Fast sabbernd, spürte er schon das traumhafte Aroma der Plätzchen auf seiner Zunge. Seine bejahrte, faltige Hand zitterte sich behutsam einem Plätzchen an der Ecke des Tisches entgegen. Auf einmal peitschte eine Suppenkelle auf seine Hand: "Finger weg", geiferte seine Frau, "die sind für die Beerdigung!"
  • Der Meister beauftragt den Lehrling: „Nebenan stehen ein paar Fenster, geh' rüber und streich' die farbig an!“ Der Lehrling ist gehorsam und geht in den Nebenraum. Nach einer halben Stunde steht er wieder vor seinem Meister: „Die Fenster sind soweit fertig, soll ich die Rahmen gleich mit anstreichen?“

Wörter ähnlich wie rahmen

Synonyme für Rahmen | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für rahmen

  • rahmenbedingung
  • rahmenbedingungen
  • vo
  • rahmen unser arbeit
  • bereit stehen
  • abwehrmuster
  • rahmeen
  • raahmen
  • rrahmen
  • rahhmen
  • rahmenn
  • rahmmen
  • rahmem
  • rahnen
  • ahmen
  • rahme