1. 2
    Bedeutung: betiteln
  2. 3
    Bedeutung: nominieren
  3. 4
    Bedeutung: aufzählen
  4. 5
    Bedeutung: anpreisen [v]
  5. 6
    Bedeutung: zitieren
  6. 7
    Bedeutung: benennen [v]
  7. 8
    Bedeutung: anführen
  8. 9
    Bedeutung: heißen [v]
    heißen, nennen, rufen
  9. 10
    Bedeutung: nennen
  10. 11
    Bedeutung: ansprechen [v]
  11. 12
    Bedeutung: anschneiden [v]
  12. 13
    Bedeutung: schildern
  13. 14
    Bedeutung: aussagen
  14. 15
    Bedeutung: anempfehlen
  15. 16
    Bedeutung: bezeichnen als [v]
  16. 17
    Bedeutung: nacheinander nennen [v]
  17. 18
    Bedeutung: wörtlich wiedergeben [v]
  18. 19
    Bedeutung: stempeln zu [v]
  19. 20
    Bedeutung: äußern [v]
  20. 21
    Bedeutung: beim Namen nennen [v]
  21. 22
    Bedeutung: näher beschreiben [v]
  22. 23
    Bedeutung: hinstellen als [v]
  23. 24
    Bedeutung: zur Sprache bringen [v]
  24. 25
    Bedeutung: beschreiben [v]

Sprüche, die das Wort nennen enthalten

  • Verrätst du mir deinen Namen? Oder darf ich dich gleich "meins" nennen?
  • Du siehst aus, als hättest du das dringende Bedürfnis mir deinen Namen zu nennen!
  • Das größte Glück auf dieser Welt ist nicht ein Konto mit viel Geld. Das schönste ist: ich wills dir nennen, das ist einen Menschen wie dich zu kennen.

Witze, die das Wort nennen enthalten

  • Fragt der Lehrer: "Wer von euch kann mir sechs Tiere nennen, die im Meer leben?" Meldet sich Fritzchen: "Ein kleiner und fünf große Delfine."
  • Auf dem Standesamt erscheint ein junger Ostfriese. "Ich möchte mich umbenennen lassen in Nelkenheini." "Aber das ist doch kein Name!" "Wieso nicht? Meine neue Freundin heißt doch auch Rosemarie!"
  • In der Einsatzzentrale klingelt das Telefon: „Hilfe, es brennt hier!“ - „Wo genau brennt es?“ fragt der Diensthabende. „Ja so helfen Sie mir doch, ein riesiger Brand...“, schallt es erneut aus dem Telefonhörer. Die Zentrale fragt ein weiteres Mal: „Bitte nennen Sie mir ihren genauen Aufenthaltsort!“ - „Ich befinde mich hier genau im Brandherd!“ - „Ich muss vorher unbedingt wissen, wie wir Sie erreichen können.“ - „Habt ihr denn keine roten Autos mehr?“

Zitate, die das Wort nennen enthalten

  • Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen.
  • Auf Fragen nach dem Geburtstag nennen Männer das Jahr und Frauen den Monat.
  • Sentimentalität nennen wir das Gefühl, das wir nicht teilen.

Wörter ähnlich wie nennen

Synonyme für nennen | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für nennen

  • unterscheidung
  • nennt
  • chaos verhindern
  • nenne
  • dem zum trotz
  • erläutere
  • zu nennen
  • heissen
  • ressorce
  • angegeben
  • misverständnid
  • personen
  • nennen#
  • unabgesehen
  • diesbetreffend
  • lebenswelt
  • individuellen
  • 80%
  • hineinbegeben
  • desto trotz
  • der grund
  • säulendiagramm
  • nenene
  • inzidenz
  • fassettenreich
  • abbilden; beschreiben
  • genau synonym
  • typisiert
  • wollen
  • implikation
  • raus fallen
  • im speziellen
  • nennnen
  • postulieren
  • sich äussern
  • angesiedelt
  • thematisiert
  • nenen
  • angegebenen
  • audrücken
  • verseht
  • thematisiertt
  • lt
  • gestaltungsansatz
  • neenneen
  • nenen
  • nnennnnenn
  • memmem
  • ennen
  • nenne