435 gefundene Synonyme in 21 Gruppen
1
Bedeutung: besonnen [a]
klar, rational, realistisch, sachlich, verstandesmäßig, objektiv, logisch, prosaisch, unbeeinflusst, hausbacken, neutral, ohne Emotion, unbestechlich, unpersönlich, nüchtern
  1. 2
    Bedeutung: schmucklos [a]
  2. 3
    Bedeutung: unpoetisch [a]
  3. 4
    Bedeutung: einfallslos [a]
  4. 5
    Bedeutung: bieder [a]
  5. 6
    Bedeutung: denkfaul [a]
  6. 7
    Bedeutung: abstinent [a]
    nüchtern, trocken
  7. 8
    Bedeutung: langweilig [a]
  8. 9
    Bedeutung: methodisch [a/o]
  9. 10
    Bedeutung: phantasielos [a]
  10. 11
    Bedeutung: einfach [a]
  11. 12
    Bedeutung: mit dem Verstand [a]
  12. 13
    Bedeutung: lieblos [a]
  13. 14
    Bedeutung: ausgehungert [a]
  14. 15
    Bedeutung: leidenschaftslos [a]
  15. 16
    Bedeutung: vernunftmäßig [a]
  16. 17
    Bedeutung: eindruckslos [a]
  17. 18
    Bedeutung: träge [a]
  18. 19
    Bedeutung: sachlich [a]
  19. 20
    Bedeutung: formell [a]
  20. 21
    Bedeutung: unparteiisch [a]

Sprüche, die das Wort nüchtern enthalten

  • Ich hab deinen Geburtstag nicht vergessen, ich wollte nur warten, bis du nach deiner Geburtstagsparty wieder nüchtern bist! Damit du meinen Wunsch nicht vergisst. Happy Birthday!
  • Eine blumige Sprache benutzen: Das ist eine interessante Allegorie. Und was ist das Gegenteil dazu: nüchtern, präzise, schnörkellos?
  • Man sagt ja, lieber nüchtern etwas zu schüchtern, als besoffen zu offen. Ich sage lieber von Sex angetrunken, als wegen Einsamkeit in Trauer versunken.

Witze, die das Wort nüchtern enthalten

  • Zwei Jägerfrauen unterhalten sich. Fragt die eine: „Na, wie geht es deinem Gatten?“ „Nicht gut. Er kam gestern total nüchtern von der Jagd. Da hat ihn sein Dackel nicht erkannt und gebissen.“

Synonyme für nüchtern | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für nüchtern

  • nünchtern
  • realitätsnah
  • unprätentiös
  • tischfussball
  • nüchternnü
  • fanatasielos
  • sie lacht nicht
  • unpretenziös
  • vernünftig sein
  • sardonisch
  • unkomplitiert
  • nüchternbedarf
  • risikofreudig
  • exestieren
  • zukunftsbild
  • nükhtern
  • nühctern
  • nüchteern
  • nüchterrn
  • nüchttern
  • nüchhtern
  • nücchtern
  • nnüchternn
  • müchterm
  • üchtern
  • nüchter