1. 2
    Bedeutung: gezwungenermaßen [o]
  2. 3
    Bedeutung: erkünstelt
    erkünstelt, gezwungen
  3. 4
    Bedeutung: widerwillig
  4. 5
    Bedeutung: notgedrungen
  5. 6
    Bedeutung: gehemmt
  6. 7
    Bedeutung: unfreiwillig [a]
  7. 8
    Bedeutung: Unzugeordnet
    gezwungen, eingebildet
  8. 9
    Bedeutung: geziert
  9. 10
    Bedeutung: befangen
  10. 11
    Bedeutung: widerstrebend
  11. 12
    Bedeutung: gezwungen
  12. 13
    Bedeutung: förmlich
  13. 14
    Bedeutung: übertrieben
  14. 15
    Bedeutung: schwülstig
  15. 16
    Bedeutung: gekünstelt
  16. 17
    Bedeutung: affektiert
  17. 18
    Bedeutung: unnatürlich [a]
  18. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort gezwungen enthalten

  • Stolz erfüllt uns, und auch Freude, das Abi hast Du seit heute. Oftmals hast Du mit Dir gerungen, Dich zum Lernen hin gezwungen. Doch heute erhältst Du Deinen Lohn, und Dein Studium wartet schon.
  • Das Beste am Winter ist der Schnee, er verdeckt die Fußspuren und wir sind gezwungen, neue Wege zu gehen.

Zitate, die das Wort gezwungen enthalten

  • Ich beeile mich, über alles zu lachen, um nicht gezwungen zu sein, darüber zu weinen.
  • Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen.

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für gezwungen

  • erfährt
  • gezwängt
  • zwungen
  • verbote
  • wiederentdecken
  • anwendnung
  • plutarch
  • gestossen
  • in sich vereinen
  • touchpoint
  • fertigkeiten
  • heranzulassen
  • exacerbation
  • umsatzschwach
  • zurückkommend
  • extremer machen
  • im vordergund
  • die kosten tragen
  • geheuerlich
  • auflachen
  • genötigt sein
  • gezogen
  • gewerbetreibender
  • mal abgesehen davon
  • gezwúngen
  • wahlmöglichkeiten
  • wettbewerbsdruck
  • sind wir gezwungen
  • schwächung
  • keine andere wahl lassen
  • geswungen
  • geezwungeen
  • gezwuungen
  • gezwwungen
  • gezzwungen
  • ggezwunggen
  • gezwunngenn
  • gezwumgem
  • gezwnugen
  • ezwungen
  • gezwunge