1. 2
    Bedeutung: Zwischenfall
    Evenement, Geschehen {n}, Erlebnis {n}
  2. 3
    Bedeutung: blühen [v]
  3. 4
    Bedeutung: Affäre
  4. 5
    Bedeutung: sich ereignen [v]
  5. 6
    Bedeutung: Unzugeordnet
    entleeren, blühen, lahza, erzählen, einen Keil treiben zwischen, anzünden|angezündet, sich, erbrechen (sich), année, fortlassen, davongehen, entzünden|entzündet, zerlassen, den Halt verlieren, annada, ausrinnen, brechen, besprechen, weitergehen, lockern, ausnehmen, auftun, die Flocke machen, aufstoßen, fortscheren (sich), aufknacken, die Fliege machen, abgehen, steigern, verfatzen, hochregeln, weiterziehen, aufschrauben, die Zelte abbrechen, davonfahren, abschwirren, aufsprengen, weiterfahren, aufschlagen, mit dem eisernen Besen aufräumen, trollen, die Kurve kriegen, ausrücken, platzen lassen, dort hinaus gehen, wo der Zimmermann das Loch gelassen hat, zerlegen, knacken, sprengen, die Kurve kratzen, fortziehen, einbrechen, auflösen, auflodern, vortäuschen, hineinmengen, abreisen, mimen, untermischen, aufblühen, einmischen (sich), durchstoßen, mitmischen, den Zusammenhalt verlieren, hineinmischen, platzen, intervenieren, erhellen, beimischen, weggehen, Leine ziehen, weglaufen, wegrennen, abwandern, wegscheren, abdampfen, analysieren, abhauen, losbrechen, scheren, davonscheren, Klarheit verschaffen, fortfahren, die Fassung verlieren, lösen (sich), aufweichen, entheben, aus dem Staube machen, seiner Wege gehen, joggen, entfalten, dauerlaufen, verflüchtigen, davonlaufen, vorstellen (sich), ausziehen, befürworten, vorzeigen, aufgehen, genehmigen, aufzeigen, abbrechen, annehmen, seiner Wege ziehen, autorisieren, trennen, zustimmen, aufspringen, beipflichten, davonjuckeln, akzeptieren, losziehen, anfangen, goutieren, veranschaulichen, abstoßen, beginnen, gutheißen, approbieren, schenken, begrüßen, ausweisen, anvertrauen, beistimmen, identifizieren (sich), übrig lassen, sanktionieren, deklarieren, anheimstellen, bestätigen, verweisen, freistellen, bekräftigen, überantworten, anerkennen, aufsparen, überlassen, leihen, vorlegen, delegieren, vorweisen, geschehen, streichen, übertragen, kalken, bestreichen, schnörkeln, abformen, grundieren, konterfeien, gegenständlich, abdrucken, ausstreichen, bildlich darstellen, strahlen, projizieren, lackieren, modellieren, schönmachen, lacken, auflegen, kalligraphieren, kolorieren, farblich, weisen, schönschreiben, illustrieren, tünchen, deuten, spritzen, entwerfen, pinseln, ausarbeiten, schminken, bildlich, kubistisch, aussagen, leuchten, impressionistisch, schmieren, charakterisieren, enthalten, expressionistisch, besitzen, ausmalen, verfügen, Rouge {n}, nachweisen, Schminke {f}, haben, klecksen, auftragen, lamentieren, anschmieren, aquarellieren, zeigen, laufen, aufdrehen, zum Laufen bringen, präsentieren, darstellen, einschalten|eingeschaltet, anbehalten, einschalten, starten, öffnen, anlassen, aufmachen, lassen, bescheinigen, ratifizieren, aufnähen, anmelden, skizzieren, tätowieren, anweisen, gegenzeichnen, abbilden, andeuten, beeinflussen, paraphieren, bestellen, zinken, ordern, tupfen, airbrushen, konzipieren, funzen, billigen, einzeichnen, anlegen, kennzeichnen, erarbeiten, unterzeichnen, einnähen, unterschreiben, zeichnen, einschreiben, quittieren, radieren, tüpfeln, märken, Gaunersprache {f}, urbar, Zeichen {n}, zugänglich, eintragen, nutzbar, immatrikulieren (sich), erschließen, abhaken, österreichisch, nachbilden, beschreiben, punktieren, kenntlich, stricheln, markieren, ankreuzen, formen, anzeichnen, tuschen, bezeichnen, signieren, kaufen, kreiden, umreißen, abzeichnen, lithographieren, geprägt, lavieren, wiedergeben, porträtieren, strichlieren, malen, unterfertigen, saldieren, schraffieren, anhaken, anstreichen, brandmarken, darbieten, einfüllen, einfließen, durchringen, einlassen, hinreißen, fortgehen, einfügen, auskommen, davonmachen (sich), dauerhaft, verstehen, aufbrechen, sich engagieren, beherrschen, sich in Bewegung setzen, sich konzentrieren, vertragen, weg begeben, hereinbitten, herumstehen, sich entfernen, hereinlassen, hören, davonsprengen, sexuell, referieren, losmarschieren, einbauen, entladen, zerteilen, eintreten, behandeln, abmarschieren, einpassen, verbreitern, aufhacken, verbinden, freigeben, entzweien, streiten (sich), darlegen, sich Zugang verschaffen, einfassen, berichten, aufreißen, Schmuckstück (n), schmelzen, bersten, versenken, schildern, abseilen, umgehen, ausschalten|ausgeschaltet, auseinander nehmen, kämpfen, verflüssigen, gehen, für, länger (Adv), abscheren, auf, äußern, weiterlaufen, Einlass {m}, Thema {n}, Licht ins Dunkel bringen, einsetzen, auslassen, erblühen, sich auseinandersetzen, abreagieren, teilen, gewähren, diskutieren, fort begeben, erörtern, abfahren, breiter, verziehen, bedeuten, verlängern, erwachen, besagen, machen, das Weite suchen, in Betrieb, formulieren, übergehen, entfernen, anschalten|angeschaltet, überspringen, wegmüssen, anstellen|angestellt, abhandeln, fortkommen, an, mitteilen, reisen, anmachen|angemacht
  6. 7
    Bedeutung: sich verwirklichen
  7. 8
    Bedeutung: ungeschickt
  8. 9
    Bedeutung: Verlauf
    Verlauf {m}, Fortlauf, Größe {f}, Affäre {f}, Angelegenheit {f}, Entwicklung {f}, Fall {m}, Fluss der Handlung, Fortgang {m}, Gang {m}, Gang der Handlung, Geschehen {n}, Hergang, Lauf {m}, Prozess {m}, Vorgang {m}
  9. 10
    Bedeutung: erheben
  10. 11
    Bedeutung: Begebenheit
    Begebenheit (f), Anliegen (n), Begebnis, Ding {n}, Ereignis {n}, Fall {m}, Frage {f}, Gegenstand {m}, Geschehen {n}, Geschehnis, Sache {f}, Sachverhalt {m}, Thema {n}, Thematik, Vorfall {m}, Vorgang {m}
  11. 12
    Bedeutung: abspielen
  12. 13
    Bedeutung: Ereignis [n]
    Erlebnis {n}, Begebenheit (f), Fall {m}, Geschehnis, Geschichte {f}, Vorfall {m}, Abenteuer {n}, Vorgang {m}, Vorkommnis (n), Sache {f}, Ablauf {m}, Angelegenheit {f}, Affäre {f}, Begebnis, Schauspiel {n}, Handlung {f}, Sensation {f}, Handlungsablauf, Geschehen {n}
  13. 14
    Bedeutung: wahr werden
  14. 15
    Bedeutung: seinen Verlauf nehmen
  15. 16
    Bedeutung: Vorkommnis
    Vorkommnis (n), Begebenheit (f), Begegnung (f), Bekanntschaft {f}, Episode {f}, Fall {m}, Geschehen {n}, Geschehnis, Geschichte {f}, Intermezzo {n}, Sache {f}, Vorfall {m}, Vorgang {m}, Zwischenfall (m)
  16. 17
    Bedeutung: zugehen
  17. 18
    Bedeutung: ausgehen [v]
  18. 19
    Bedeutung: Abfolge
  19. 20
    Bedeutung: sich als richtig herausstellen
  20. 21
    Bedeutung: betreffen [v]
  21. 22
    Bedeutung: Schauplatz [n]
    Schauplatz (m), Szenerie, Arena {f}, Geschehen {n}, Szene {f}, Theatergebäude, Tribüne {f}
  22. 23
    Bedeutung: ereignen
  23. 24
    Bedeutung: Angelegenheit [n]
    Angelegenheit {f}, Abenteuer {n}, Affäre {f}, Anliegen (n), Aspekt {m}, Interesse {n}, Attraktion {f}, Begebenheit (f), Beispiel {n}, Beziehung {f}, Ding {n}, Episode {f}, Ereignis {n}, Erlebnis {n}, Fall {m}, Frage {f}, Gegenstand {m}, Geschehen {n}, Geschehnis, Geschichte {f}, Geschöpf {n}, Gestalt {f}, Hergang, Intermezzo {n}, Kasus (m), Kuriosum, Mist {m}, Phänomen {n}, Problem {n}, Problematik {f}, Prozess {m}, Punkt {m}, Sache {f}, Sachverhalt {m}, Sensation {f}, Spiel {n}, Sujet, Thema {n}, Thematik, Umstand {m}, Vorfall {m}, Vorgang {m}, Vorkommnis (n), Zusammenhang {m}, Zwischenfall (m), Zwischenspiel {n}, Beruf {m}, Motiv {n}
  24. 25
    Bedeutung: stattfinden
  25. 26
    Bedeutung: aus [o]
  26. 27
    Bedeutung: stoßen auf
  27. 28
    Bedeutung: eintreten
  28. 29
    Bedeutung: Vorgang
    Gang {m}, Geschehen {n}, Geschichte {f}, Hergang, Lauf {m}, Prozess {m}, Verfahren {n}, Vorgang {m}, Entwicklung {f}, Fortgang {m}
  29. 30
    Bedeutung: existieren
  30. 31
    Bedeutung: eindrucksvolles Ereignis
    eindrucksvolles Ereignis, Abenteuer {n}, Ereignis {n}, Erfahrung {f}, Erlebnis {n}, Flirt {m}, Geschehen {n}, Geschichte {f}, Phänomen {n}, Sensation {f}
  31. 32
    Bedeutung: abwickeln [v]
  32. 33
    Bedeutung: Geschehen [n]
    Aktion (f), Angelegenheit {f}, Geschichte {f}, Ereignis {n}, Handlungsgerüst, Fall {m}, Inhalt {m}, Gang {m}, Vorgang {m}, Abfolge (f), Hergang, Ablauf {m}, Prozeß, Akt {m}, Sache {f}, Fabel {f}, Verlauf {m}, Gang der Handlung, eindrucksvolles Ereignis, Schauplatz (m), Wagnis {n}, Handlung {f}, Geschehen {n}
  33. 34
    Bedeutung: über den Weg laufen
  34. 35
    Bedeutung: sich als richtig erweisen
  35. 36
    Bedeutung: Wagnis
  36. 37
    Bedeutung: geschehen [v]
  37. 38
    Bedeutung: zustoßen [v]
  38. 39
    Bedeutung: entwickeln [v]
  39. 40
    Bedeutung: vorbei [o]
  40. 41
    Bedeutung: vorfallen [v]
  41. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort geschehen enthalten

  • Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.
  • Wer Wunder sucht, braucht nicht weit zu gehen, er muss nur hören, fühlen, sehen, denn sie geschehen täglich - gerade jetzt ist eines möglich.
  • Du musst Wunder geschehen lassen, damit sie passieren.

Witze, die das Wort geschehen enthalten

  • Die Truppe muss sich bei einem gespielten Manöver gegen einen imaginären Feind verteidigen. Ein Soldat geht an den Rand des Geschehens. "Was machen sie da, Soldat?", brüllt der Feldwebel. "Ich suche Deckung und stelle mich hinter einen imaginären Baum."
  • Was ist geschehen, wenn Sie einen Anwalt bis zum Hals im Sand begraben finden? Es war nicht genug Sand vorhanden.
  • Erzählt ein Biker einem anderen: „Als ich gestern mit meinem Motorrad unterwegs war, wurde ich plötzlich von einem Feuerwehrauto, einem Hubschrauber und einem Pferd umzingelt.“ „Ja, und was ist dann geschehen?“, erkundigt sich der andere Biker. „Meine Frau holte mich vom Karussell herunter und meinte, dass ich weniger trinken solle.“

Zitate, die das Wort geschehen enthalten

  • An Fortschritt glauben heißt nicht glauben, dass ein Fortschritt schon geschehen ist. Das wäre kein Glauben.
  • Das Fußballspiel ist rituelle Jagd, stilisierter Kampf und symbolisches Geschehen.
  • Die Räder drehen sich, das ist der Unterschied. Der steigt, der fällt, und was geschehen muss, geschieht.

Wörter ähnlich wie geschehen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für geschehen

  • hinterlegt
  • geschehenis
  • programmpunkt
  • statt finden
  • begründet liegen
  • gescheneh
  • politisches geschehen
  • am geschehen
  • geldgierich
  • alltagsgeschehen
  • nicht mit mir zu tun
  • das geschähen
  • errichtet
  • interaktiv
  • gecshehen
  • geschenis
  • variabilität
  • transaktional
  • monopolisierung
  • erlebtes
  • reflektion
  • tag des geschehens
  • abzusehen
  • subjektive
  • überpropotional
  • geschehensablauf
  • akteure
  • arbeitszeugnis
  • abenteuern
  • geheschen
  • gesschehen
  • geskhehen
  • gezchehen
  • geshcehen
  • geshcehen
  • geescheeheen
  • ggeschehen
  • geschhehhen
  • gescchehen
  • geschehenn
  • geschehem
  • eschehen
  • geschehe