441 gefundene Synonyme in 32 Gruppen
1
Bedeutung: fehlend [a]
abgereist, absent, anderweitig, ausgeflogen, ausgegangen, entfernt, verreist, abwesend, fort
  1. 2
    Bedeutung: woanders
  2. 3
    Bedeutung: auswärts
  3. 4
    Bedeutung: verloren
  4. 5
    Bedeutung: hinweg
  5. 6
    Bedeutung: von dannen [o]
  6. 7
    Bedeutung: nicht anwesend
  7. 8
    Bedeutung: außer Haus
  8. 9
    Bedeutung: Angabe einer Richtung
  9. 10
    Bedeutung: futsch
  10. 11
    Bedeutung: Festung
  11. 12
    Bedeutung: vergangen [a]
  12. 13
    Bedeutung: entfernt
  13. 14
    Bedeutung: aufwärts [o]
  14. 15
    Bedeutung: unauffindbar
  15. 16
    Bedeutung: abgestorben
  16. 17
    Bedeutung: nicht zu finden
  17. 18
    Bedeutung: nach außen
  18. 19
    Bedeutung: aus [o]
  19. 20
    Bedeutung: anderswo [o]
  20. 21
    Bedeutung: fort damit
  21. 22
    Bedeutung: nicht mehr vorhanden
  22. 23
    Bedeutung: nicht daheim
  23. 24
    Bedeutung: auf geht's
  24. 25
    Bedeutung: verschwunden [a]
  25. 26
    Bedeutung: ab durch die Mitte
  26. 27
    Bedeutung: Kastell
  27. 28
    Bedeutung: fort [o]
  28. 29
    Bedeutung: perdu
  29. 30
    Bedeutung: hin [o]
  30. 31
    Bedeutung: abwesend [a]
  31. 32
    Bedeutung: weg [o]
  32. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort fort enthalten

  • Zieh'n die wilden Gäns' und Enten fort, ist der Winter bald am Ort.
  • STOP NICHT LESEN! Hörst du nicht? Leg sofort das Handy weg! Du sollst sofort das Handy weglegen, hab ich gesagt!!! Du willst es so: *SCHMATZZZZZZ*
  • Manchmal muss man von einem Menschen fortgehen um ihn zu finden ...

Witze, die das Wort fort enthalten

  • Herr Meier in der Autowerkstatt: "Ich kann die Reparaturkosten nicht sofort begleichen. Ich bekomme aber nächste Woche meinen Lohn. Okay?" "Kein Problem", antwortet der Werkstattleiter. "Wann ist mein Auto fertig?" "Nächste Woche!"
  • "Herr Ober, in meiner Tischdecke ist ein Loch!" "Ich bringe Ihnen sofort Nadel und Faden."
  • Drei Schildkröten wollen zur Bachmündung. Nach vier Jahren sind sie endlich am Ziel. Die ersten beiden Schildkröten haben großen Durst und wollen sofort das Wasser trinken, die dritte erkennt jedoch, dass sie ihr Glas Zuhause stehen gelassen hat. "Macht doch nix", sagt die erste Schildkröte. "Ich will endlich Wasser!", jammert die zweite Schildkröte. "Das geht nicht ohne Glas", sagt die dritte Schildkröte, "Das wäre unhöflich. Ich hole es schnell und ihr wartet!" Die ersten beiden Schildkröten machen es sich am Bach bequem und warten - erst ein Jahr, dann zwei Jahre schließlich ganze drei Jahre. Die erste Schildkröte kann nicht mehr und geht zum Bach. Da ruft es von hinten: "Wenn ihr euch nicht an die Abmachung haltet, dann mache ich mich erst gar nicht auf den Weg."

Zitate, die das Wort fort enthalten

  • Der Fortschritt der Menschheit besteht in der Zunahme ihres problematischen Charakters.
  • Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.
  • Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Referate, die das Wort fort enthalten

Wörter ähnlich wie fort

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für fort

  • forth
  • fährt
  • furt
  • fried
  • hätte herbeigewinkt
  • da wird niemand kommen
  • nullachtfünfzehn-
  • ausgehend von etwas
  • fahrrad
  • nicht machen
  • foort
  • forrt
  • fortt
  • ffort
  • phort
  • ort
  • for