512 gefundene Synonyme in 31 Gruppen
1
Bedeutung: ersehnen
herbeiwünschen, ersehnen, entgegensehen, erwarten
  1. 2
    Bedeutung: abwarten
  2. 3
    Bedeutung: gieren
  3. 4
    Bedeutung: auflauern
  4. 5
    Bedeutung: rechnen mit [v]
  5. 6
    Bedeutung: verlangen [v]
  6. 7
    Bedeutung: denken [v]
  7. 8
    Bedeutung: abschätzen
  8. 9
    Bedeutung: wähnen
  9. 10
    Bedeutung: fordern [v]
  10. 11
    Bedeutung: argwöhnen
  11. 12
    Bedeutung: warten auf [v]
  12. 13
    Bedeutung: herbeisehnen
    herbeisehnen, erwarten
  13. 14
    Bedeutung: begehren [v]
  14. 15
    Bedeutung: gedulden
    harren, erwarten
  15. 16
    Bedeutung: voraussehen
  16. 17
    Bedeutung: erwarten [v]
  17. 18
    Bedeutung: spekulieren auf [v]
  18. 19
    Bedeutung: rechnen auf [v]
  19. 20
    Bedeutung: gewärtig sein [v]
  20. 21
    Bedeutung: herbeiwünschen [v]
  21. 22
    Bedeutung: vertrauen auf [v]
  22. 23
    Bedeutung: reflektieren auf [v]
  23. 24
    Bedeutung: vermuten [v]
  24. 25
    Bedeutung: sich versprechen von [v]
  25. 26
    Bedeutung: ängstigen [v]
  26. 27
    Bedeutung: annehmen [v]
  27. 28
    Bedeutung: anstehen [v]
  28. 29
    Bedeutung: Ausschau halten [v]
  29. 30
    Bedeutung: harren [v]
  30. 31
    Bedeutung: die Hoffnung haben [v]

Sprüche, die das Wort erwarten enthalten

  • Mit Hoffnung, zuversichtlich und auch sehr froh, Erwarten wir Christus, seine Liebe brennt lichterloh. Wenn Weihnachten ist, halten alle Hände zusammen, ob Weiß, ob Schwarz, jeder hat Platz in heiligen Psalmen.

Witze, die das Wort erwarten enthalten

  • "Herr Ober, eine Fliege hüpft auf meinem Braten!" "Was erwarten Sie? Für 15 Euro gibt es nun mal kein Profi-Ballett."
  • Ein Jurist und der Papst waren am gleichen Tag gestorben und erreichten zusammen das Himmelsportal. Petrus erkundigt sich nach dem Namen des Anwalts und notierte alles in sein Büchlein. Anschließend fragte er den Pontifex dasselbe, auch ihn fand er im Büchlein und notierte sorgfältig. "Also dann, kommt mit, ich bringe euch in euer Heim für alle Zeiten.", sagte Petrus. Sie schlenderten über die Wolken und erreichten einen riesigen Palast, voller Prunk und schönen Dingen. Petrus beglückwünschte den Anwalt und sagte ihm, dass das nun sein Zuhause wäre. Der Papst konnte sich nicht nicht ausmalen, was ihn als wichtigsten kirchlichen Würdenträger wohl erwarten könnte. Petrus nahm den Papst bei der Hand und führte ihn in eine winzige Wellblechhütte. Petrus meint zum Papst: "Dies ist nun dein Heim." Erschrocken meinte der Bischof von Rom zu Petrus: "Stopp mal! War der andere nicht bloß ein Rechtsanwalt, der erhält einen Palast. Ich war der Kopf der römisch-katholischen Kirche, so wird es mir gedankt?" Petrus blickt dem Papst tief in die Augen: "Das stimmt. Du hast theologisch eine Menge geleistet, aber hier leben so einige Päpste im Himmelreich. Der Mann allerdings, ist bislang der erste Jurist, der hier angekommen ist."
  • Ein Mann verliert bei seinem Flug mit einem Heißluftballon die Orientierung. Als er deshalb die Flughöhe etwas reduziert, entdeckt er am Boden unter sich einen Mann. In der Hoffnung auf Hilfe senkt er die Flughöhe weiter und ruft dem Mann am Boden zu: „Hallo, entschuldigen Sie, können sie mir helfen? Ich habe einen Termin mit einem Freund und leider die Orientierung verloren. Ich weiß nicht mehr, wo ich bin.“ Die Antwort des Mannes am Boden erfolgt kurz und knapp: „In Ihrem Heißluftballon befinden Sie sich gerade 40 Grad nördlicher Breite und 60 Grad westlicher Länge.“ Der Heißluftballon-Pilot entgegnet: „Sie müssen von Beruf Controller sein.“ - „Sie haben Recht, aber woher wissen sie das?“ - „Ihre Antwort war rechnerisch komplett richtig, jedoch habe ich überhaupt keine Ahnung, wozu ich Ihre Informationen gebrauchen kann. Ich bin genauso ratlos wie zuvor.“ Der Controller kommt zu dem Entschluss: „Und Sie müssen ein Manager sein, denn Sie wissen nicht, woher Sie kommen und wohin Sie gehen. Sie geben Menschen Versprechen, von denen Sie selbst nicht wissen, wie Sie diese einhalten sollen. Deshalb erwarten Sie von Controllern wie mir, dass ich Ihre Probleme für Sie löse. Und in diesem Fall ist es so: Sie sind in genau derselben Lage wie zuvor, nur liegt die Schuld jetzt irgendwie ganz bei mir.“

Zitate, die das Wort erwarten enthalten

  • Amerikanische Ehefrauen erwarten, in ihren Ehemännern ein solches Maß von Perfektion zu finden, wie es die englischen Frauen allein in ihren Butlern zu finden hoffen.
  • Hoffen heißt: die Möglichkeit des Guten erwarten; die Möglichkeit des Guten ist das Ewige.
  • Man kann einen Menschen nicht wie ein Pferd arbeiten und wie ein Schwein essen und wohnen lassen und dann erwarten, dass es kultivierte Lebensgewohnheiten und edle Ideale hat.

Synonyme für erwarten | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für erwarten

  • erwarteten
  • erwarte
  • erwartbar
  • erwartungen
  • interssiere
  • asphaltieren
  • korriegieren
  • missbräuchlich synonym
  • höchster ebene
  • teamgeist
  • repräsenz
  • subbstitution
  • personalverantwortlich
  • syntax
  • rückwirkend
  • ungleichheiten
  • ist
  • lats
  • allgegenwärtigkeit
  • zu folge haben
  • ballungszentren
  • interagieren
  • ausführungen
  • weitergehend
  • disziplinisch
  • bereitstehen
  • ofne
  • intension
  • herangehensweise
  • erwaten
  • immernoch
  • zahlungsüberschüsse
  • antwortmöglichkeit
  • sind
  • punkte
  • consulting
  • schwofer stehrt
  • komplexen
  • jemanden erwarten
  • kapitalisierung
  • j-m abnehmen
  • freuen auf eine neue chance
  • diverisifziert
  • vereinfachung
  • simulation
  • etwas ahnen
  • entgegenfiebern
  • außerdem erwartet sie
  • erwartungen erfüllen
  • sowohl als auch
  • produkte
  • überschritten
  • angestrebten
  • assonanz
  • patienten
  • lösungsvorschlag
  • ressoure
  • nötig werden
  • erkennend
  • gleiches
  • etwas erwarten
  • vermeintlich
  • minimieren
  • leistungsbereit
  • umsatzsteuer
  • anforderungsvoll
  • eerwarteen
  • erwaarten
  • erwwarten
  • errwarrten
  • erwartten
  • erwartenn
  • erwartem
  • rwarten
  • erwarte