434 gefundene Synonyme in 22 Gruppen
1
Bedeutung: mittellos [a]
bedürftig, besitzlos, einkommensschwach, finanzschwach, minderbemittelt, bettelarm, güterlos, minderbegütert, unvermögend, verarmt, vermögenslos, unbemittelt, ohne Einkommen, ohne Geld, arm
  1. 2
    Bedeutung: Teil [n]
    Werkzeug {n}, Arm {m}
  2. 3
    Bedeutung: abgebrannt
  3. 4
    Bedeutung: Zweig [n]
    Ast {m}, Arm {m}
  4. 5
    Bedeutung: hilfsbedürftig [a]
  5. 6
    Bedeutung: Ärmel [n]
    Ärmel {m}, Arm {m}
  6. 7
    Bedeutung: Abzweigung [n]
  7. 8
    Bedeutung: Verzweigung [n]
    Astwerk, Geäst, Zweig {m}, Arm {m}, Ast {m}
  8. 9
    Bedeutung: beklagenswürdig [a]
  9. 10
    Bedeutung: Ast [n]
    Astwerk, Geäst, Zweig {m}, Arm {m}, Verzweigung {f}
  10. 11
    Bedeutung: Arm [n]
    Arm {m}, Ärmel {m}
  11. 12
    Bedeutung: zahlungsunfähig [a]
  12. 13
    Bedeutung: minderbemittelt [a]
  13. 14
    Bedeutung: verkommen [a]
  14. 15
    Bedeutung: bankrott [a]
  15. 16
    Bedeutung: unbemittelt [a]
  16. 17
    Bedeutung: bedürftig [a]
  17. 18
    Bedeutung: bedrückt [a]
  18. 19
    Bedeutung: ohne Geld [a]
  19. 20
    Bedeutung: armselig [a]
  20. 21
    Bedeutung: bescheiden [a]
  21. 22
    Bedeutung: unwohl [a]

Sprüche, die das Wort arm enthalten

  • Du musst der wahre Grund für die globale Erderwärmung sein.
  • Kraniche, die niedrig ziehn, deuten auf warmes Wetter hin.
  • Wie kommt eine Blondine an Aprikosenmarmelade? Sie schält einen Berliner.

Witze, die das Wort arm enthalten

  • Ein amerikanischer Farmer trifft auf einen Bergbauern und prahlt: "Soll ich dir mal sagen, wie groß mein Land ist?" "Wie du willst", murmelt der Bauer ohne wirkliches Interesse. "Ob du es überhaupt glauben kannst. Mit meinem Traktor fahre ich zwei Wochen, bis ich mein Grundstück umrundet habe." "Oh ja", erwidert der Bergbauer, "man braucht viel Zeit, wenn der Traktor so langsam fährt.“
  • Der kleine Kannibale sagt: "Vati ich habe Hunger." "Na gut, gehe in die Speisekammer und reiß dir einen Arm ab. Nimm aber nichts von dem ganz hinten. Der hatte Zucker. Den brauchen wir für die Bowle."
  • Tom kommt weinend nach Hause. "Was ist passiert?", fragt die Mutter besorgt. "Im Kindergarten wussten alle, dass der Storch die Babys bringt. Nur ich bin mit deiner doofen Geschichte von Mann und Frau und der besonderen Umarmung aufgefallen."

Zitate, die das Wort arm enthalten

  • Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld.
  • Geld ist besser als Armut - wenn auch nur aus finanziellen Gründen.
  • Ich würde gern leben wie ein armer Mann mit einem Haufen Geld.

Wörter ähnlich wie arm

Synonyme für Arm | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für arm

  • nicht übaschend
  • arme
  • arme verhältnise
  • investiert
  • armutsanteil
  • dass heisst
  • i'm weiteren verlauf
  • aarm
  • arrm
  • armm
  • arn
  • rm
  • ar