694 gefundene Synonyme in 25 Gruppen
1
Bedeutung: Unzugeordnet
grübeln, nachsinnen, zusammennehmen, reflektieren, besinnen (sich), Gedanken machen, zerbrechen, sich bedenken, nachgrübeln, Gedanken nachhängen, rätseln, fragen, anstrengen (sich), meditieren, nachdenken, drehen, knobeln, wirbeln, philosophieren, rasen, brüten, wechseln, sinnieren, hektisch, denken, überarbeiten, sinnen, tauschen, herumrätseln, umlaufen, spintisieren, rotieren, den Verstand gebrauchen, kreisen, tüfteln, schlagen, spinnen, verdrillen, abtauschen, vertiefen, rödeln, buddeln, stöbern, durchschlängeln, agitieren, unterminieren, einen Weg verschaffen, aufgraben, durchsuchen, wühlen, durchkämpfen (sich), herumkramen, quälen, umgraben, graben, aufhetzen, umwälzen, durcheinanderbringen, schippen, durchzwängen (sich), umstechen, arbeiten, intrigieren, durchwühlen, aufstacheln, schüren, kramen, nagen, scharren, peinigen, schwafeln, durcharbeiten, schwadronieren, schwatzen, albern, labern, faseln, Unsinn {m}, Blödsinn {m}, radotieren, umorganisieren, weggehen, ändern, umwandeln, verbessern, modeln, umsetzen, abändern, abschaffen, mutieren, herleiten, ableiten, deklinieren, aufbessern, versetzen, ummodeln, transponieren, novellieren, umstürzen, steigern, vertauschen, konjugieren, revidieren, transformieren, nachbessern, umbilden, umkehren, eintauschen, erneuern, anpassen, umstellen, revolutionieren, berichtigen, umgestalten, umfunktionieren, beugen, modifizieren, abkoppeln, korrigieren, modulieren, neugestalten, umstoßen, variieren, abwandeln, ummünzen, umändern, umkrempeln, umformen, aufnehmen, einarbeiten (sich), gebrauchen, interpretieren, erfassen, veredeln, verbrauchen, umarbeiten, aufarbeiten, verwandeln, verarbeiten, überdenken, verinnerlichen, verwenden, verstehen, vergeistigen, durchschauen, analysieren, durchdenken, umtauschen, austauschen, verändern (sich), überlegen (sich), zermartern
  1. 2
    Bedeutung: kälberig
    kälberig, albern
  2. 3
    Bedeutung: blöde
  3. 4
    Bedeutung: ulken
    witzeln, albern
  4. 5
    Bedeutung: Scherze machen
  5. 6
    Bedeutung: geschmacklos
  6. 7
    Bedeutung: herumalbern
  7. 8
    Bedeutung: affig [a]
  8. 9
    Bedeutung: grotesk
  9. 10
    Bedeutung: läppisch
    quatschig, albern, dumm, neckisch
  10. 11
    Bedeutung: damisch
    damisch, albern, blöd
  11. 12
    Bedeutung: albern
  12. 13
    Bedeutung: verrückt
  13. 14
    Bedeutung: geziert
  14. 15
    Bedeutung: absurd [a]
  15. 16
    Bedeutung: scherzen [v]
  16. 17
    Bedeutung: naiv [a]
  17. 18
    Bedeutung: lächerlich [a]
  18. 19
    Bedeutung: kindisch [a]
  19. 20
    Bedeutung: lustig [a]
  20. 21
    Bedeutung: töricht [a]
  21. 22
    Bedeutung: einfach [a]
  22. 23
    Bedeutung: lachhaft [a]
  23. 24
    Bedeutung: schelmisch [a]
  24. 25
    Bedeutung: ausgefallen [a]
  25. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Zitate, die das Wort albern enthalten

  • Wie albern sieht ein Mann doch aus, wenn er steif und kühl die zärtlichen Schmeicheleien einer hübschen Frau hinnimmt.
  • Einem Kameraden hilft man. Einem Kollegen misstraut man. Mit einem Freunde ist man albern.

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für albern

  • ащкісргтп
  • albern, dumm
  • kasperig
  • kompetitiv
  • trotzverhalten
  • kasperei
  • außerdem noch
  • entscheidungsnot
  • blödelei
  • alberneiten
  • diszipliniertheit
  • albernd
  • veralbernd
  • ausgetauscht
  • veralberei
  • ausräkeln
  • alphirt
  • verückt
  • albert rum
  • alberb
  • pupertäres verhalten
  • nekisch
  • alberne
  • scön
  • rumalbern
  • kindliche
  • albeern
  • aalbern
  • alberrn
  • allbern
  • albbern
  • albernn
  • alberm
  • lbern
  • alber